© J.Rose
Fallback Image

Projektorganisation

 Träger des Edelkrebsprojektes sind der Fischereiverband Nordrhein-Westfalen e. V. und der NABU Nordrhein-Westfalen e.V.

 


Finanziert wird es zum größten Teil über die Fischereiabgabe des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz des Landes NRW.
Außerdem werden Teilaspekte gefördert durch die HIT Umweltstiftung sowie die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen.

 


Kooperationspartner


Flusskrebsinformationsstellen in NRW

 

 


Hier finden Sie die direkten Ansprechpartner des Edelkrebsprojektes NRW


powered by webEdition CMS